DrumArt-Schulangebote 2019:


Trommelkurse für Kinder und Jugendliche aller Schulstufen
mit Clemens Bauer bzw. eines DrumArt-Trommellehrers:

  •      für jeden Schultyp geeignet und auf die Altersstufe abgestimmt
  •      verschiedene Zeitmodelle (Halbtag, Ganztag, fortlaufende Unterrichtsstunden)
  •      1- max. 2 Klassen gleichzeitig
  •      fächerübergreifend, projektorientiert, Kreativtage, als Epochen-Einheit, ...
  •      als Schulfest-Höhepunkt / Jahres-Abschluß-Projekt-Workshop / Event


Titeln/Themen:

"Im Rhythmus von Kopf bis Fuß" – ein Körper-Erlebnis-Workshop: Rhythmen des Lebens, des menschlichen Körpers, der Mutter Erde und verschiedener Kulturen.

-   "Mit der Trommel durch die Welt" – Eine Entdeckungsreise durch die verschiedenen Weltkulturen – ihr Lebensraum, Lebensgewohnheiten, Musikinstrumente und eigentümlichen Rhythmen

-   "Happy Drumming" -  a percussive workshop in English, telling stories about rhythm in music , the role of the drums in the daily life of tribe-people, the magic between the drummer and the dancers etc.

- ...

Durch den spielerischen Umgang mit verschiedenen Rhythmusinstrumenten aus aller Welt, und speziell Trommeln, erfahren bzw. vertiefen die Kinder/Jugendlichen ihre eigene musisch-rhythmische Kreativität, finden einen natürlichen Selbstausdruck und erleben die Einheit von Körper, Seele und Geist durch einfachste meditative Übungen.

Bewusstes "Lautsein" ist  heilsam und befreiend und in der anschließenden Stille darf auch der Geist und alle Zellen des Körpers ruhig werden und neue Energien tanken.


Trommeln

  •  erdet
  •  stärkt die Wahrnehmung des eigenen Körpers und seiner Grenzen
  •  baut Stress ab
  •  macht den Kopf klar
  •  gibt neue Energie
  •  verbindet linke und rechte Gehirnhälfte („Denken“ und „Intuition“)
  •  verbessert die Grob- u. Feinmotorik

- und vor allem:

  macht unglaublich viel Spaß!!!

 

Honorar:

Die Kosten der Schulangebote richten sich nach dem zeitlichen und inhaltlichen Aufwand, sowie den anfallenden Fahrtspesen. 

Kostenbeitrag pro Kind ca. 5,50.- (zwei Klassen in 2 UE à 25 K.), ca. 8,50.- (zwei Klassen in 4 UE, inkl. Spesen). Das Mindesthonorar / Schulbesuch beträgt 250.- exkl. Fahrtspesen. (entspr. 2 UE)

Pauschalen ab  (01/16):

2 UE (à 55 min.)  exkl. Fahrtspesen: 250.- € (zuzügl. 0,46/ Km)

3 UE (à 55 min.)  exkl. Fahrtspesen: 350.- € (zuzügl. 0,46/ Km)

4 UE (à 55 min.)  excl. Fahrtspesen: 395.- € (zuzügl. 0,46/ Km)


Eine Ganztages-Veranstaltung: pauschal 110.- €/h exkl. Fahrtspesen u. Verpflegung.

Event-Trommelperformance (concert & animation) : ca. 1.5-2.5 h pauschal ca.  350-500.- je nach Aufwand, exkl. Fahrtspesen u. Verpflegung.


Ich empfehle allen Schulen, um Kostenbeihilfe (ca. 50%) durch den Kulturkontakt (für die Schüler) anzusuchen. In der Regel klappt das fast immer, insoferne noch Geld im Projekttopf vorhanden ist. Zuschuß: 1-200.-

Die Instrumente (Trommeln, Xylophone, Kleinperc.) werden zur Verfügung gestellt.

Wichtiger Hinweis: Von Kindern beschädigte Kleinperc./ Trommeln bis 50.- müssen in bar ersetzt werden, größere Schäden sind über die Haushaltsversicherung der Eltern zu begleichen.

 

Angebote für LehrerInnen bzw. PädagogInnen:

Speziell für LehrerInnen als Fortbildungsmodul:

  • "Elementare Rhythmik" - Wie kann ich meine Klasse rhythmisch fördern?
  • "Wenn die Trommel spricht" - spielerisches Kommunizieren ohne Worte (sehr spannend!)
  • "Trommeln zum Auftanken" (+ Anti-burn-out-Strategien) - Stress-Release pur!

Lehrerfortbildung: 70.-/Person für 2 UE a 55 min., mind. 5 TeilnehmerInnen. erforderlich! (350.- Mindestpauschale)

Sämtliche Anfragen bitte unter info@drumart.at  oder gleich anrufen: 0699/ 12554750